Energieversorgung

Energiebewusstes Wohnen überzeugt. Die Notwendigkeit sowie die Vorteile eines bewussten Umgangs mit Energie und unserer Umwelt stehen außer Zweifel: Immer mehr Maßnahmen helfen, unsere Ressourcen zu schonen und die Umwelt zu entlasten. Was ist schöner, als derartige Ideen nachhaltig zu fördern und dabei noch sparen zu können? Die WGG baut mit der Raabestraße ein hochmodernes Wohnbauprojekt im anspruchsvollen KfW 40-Standard. Das bedeutet, dass die Gebäude die Vorgaben der Energieeinsparverordnung bei Weitem unterschreiten: um satte 60 Prozent! Ökologie spielt dabei nicht nur in der sorgfältigen Wärmedämmung und soliden Bauweise eine wichtige Rolle. Speziell das ausgeklügelte Energieversorgungskonzept für die Wohngebäude ist zukunftsweisend. Der Energieausweis für die Wohnungen ist derzeit im Entstehen. Sprechen Sie uns an, damit wir Sie aktuell informieren können

Innovativ: die Heizzentrale in der neuen Südstadt. Ein von der Wohnbau GmbH Göppingen betriebenes Blockheizkraftwerk erzeugt hier einerseits Strom für das leistungsfähige Versorgungssystem aus Wärmepumpen, Erdwärmekörben, Solarpaneelen und Wärmespeichern. Gleichzeitig produziert es auch selbst Wärmeenergie, die mit den gewonnenen regenerativen Energien aus den Erdkollektoren und der Solaranlage in drei großen Wärmespeichern zusammengeführt wird. Die so mit hoher Effizienz und Wirtschaftlichkeit gewonnene Wärme wird von der Heizzentrale in die Übergabestationen der Gebäude weitergeleitet. Über die dortigen Wärmespeicher wird sie als zentrale Wärmeversorgung den Haushalten zur Verfügung gestellt. Das gesamte Wohnquartier mit seinen ca. 200 Wohnungen wird so effizient mit Heizkraft und Warmwasser versorgt.