Zum Hauptinhalt springen

Immobilienkaufmann/-frau (mit Zusatzqualifikation Immobilienassistent/-in)

Die Berufsausbildung erfolgt in Form der dualen Berufsausbildung. Die dualen Partner sind dabei die Ausbildungsbetriebe und die Berufsschule bzw. das Duale Berufskolleg für Abiturienten.

Im Ausbildungsbetrieb findet die berufspraktische Ausbildung statt. Hier sammeln die Auszubildenden praktische Erfahrungen, um so auf die vielschichtigen Anforderungen des späteren Berufslebens vorbereitet zu sein.

In der Berufsschule wird der allgemein bildende und berufstheoretische Hintergrund vermittelt. Der Schulunterricht erfolgt in Pforzheim als Blockunterricht.

Auf einen Blick

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Anrechnungen und Verkürzungen sind möglich.

Für Abiturienten bietet die Schule ein duales Berufskolleg in Teilzeitform als Blockunterricht an. Besonders leistungsfähige Auszubildende mit einer 2-(3)jährigen Ausbildung erhalten dadurch, neben einer Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf, ein vertieftes berufsbezogenes Bildungsangebot, das durch den zusätzlichen Abschluss „Immobilienassistentin/Immobilienassistent“ von der Schule und der IHK dokumentiert wird.

Fächer

  • Berufsfachliche Kompetenz: Betriebswirtschaftslehre, Steuerung und Kontrolle, Gesamtwirtschaft, Informationsverarbeitung, Projektkompetenz
  • Allgemeiner Bereich: Deutsch, Gemeinschaftskunde, Religion
  • Wahlpflichtbereich: Stütz- und Ergänzungsprogramm (z.B. Englisch)

Zulassungsvoraussetzung

  • Mittlere Reife
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife

Wir freuen uns auf engagierte und motivierte Auszubildende, die uns durch ihre hohe Lern- und Leistungsbereitschaft unterstützen.

Wir garantieren eine hochwertige und praxisorientierte Ausbildung mit tatkräftiger Unterstützung durch qualifizierte Fachkräfte, Ein- und Aufstiegschancen in unserem Unternehmen.

 

Fragen zum Ausbildungsjahr 2019 beantwortet Dir gerne:

Frau Monika Kalusche, Personalabteilung, Grabenstraße 42, 73033 Göppingen
Telefon: 07161/6008-37     E-Mail: kalusche@wgg.de