Zum Hauptinhalt springen

Hochwertige Galeriewohnung in der Innenstadt

Kirchstr. 29,
73033 Göppingen
Ob­jekt­num­mer 409.104.
1526 € Grund­mie­te
4 Zim­mer­zahl
167 m2 Wohn­flä­che
Auf­zug
Bal­kon
Gäs­te-WC
Ein­bau­kü­che
Kel­ler
Bar­ri­e­re­frei

Grundwerte

Woh­nungs­ka­te­go­rie
Mai­so­nette
Wohn­flä­che
167 m2
Nutz­flä­che
167,00 m2
Frei ab
01.04.2019
Zim­mer­zahl
4
An­zahl Schlaf­zim­mer
3
An­zahl Ba­de­zim­mer
2
Eta­genan­zahl
3
Eta­ge
3
Wohn­be­rech­ti­gungs­schein er­for­der­lich
Nein
Haus­tie­re er­laubt
Ver­han­del­bar
Park­platz
Carport
Park­flä­chen­an­zahl
1

Kosten

Grund­mie­te
1.526,00 €
Be­triebs­ko­sten­vor­aus­zahl­ung­en
220,00 €
Heiz­kos­ten
130,00 €
Ge­samt­mie­te
1.876,00 €
Stell­platz Mie­te
60,00 €
Kaution
4578,00

Bausubstanz

Bau­jahr
2014
Ob­jekt­zu­stand
Neu­wer­tig
Qua­li­tät der Aus­stat­tung
Ge­ho­ben
Hei­zungs­art
Fern­wärme
We­sent­liche En­er­gie­trä­ger
KWK fossil
En­er­gie­aus­weis­typ
Ver­brauchs­aus­weis
En­er­gie­ver­brauchskennwert
57,70 kWh/(a*m²)
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se
B

Ihr Ansprechpartner

Ob­jekt­be­schrei­bung

Kirchstraße Göppingen - ein äußerst attraktiver Standort, dem die Zukunft gehört.

An der Kirchstraße 29 haben wir ein Gebäude mit drei sehr attraktiven und zukunftsweisenden Stadtwohnungen erstellt. Im Erdgeschoss befindet sich eine kleine gewerbliche Einheit, die Flächen für Dienstleistungen bereit hält. Über den Aufzug sind alle Wohnungen und das UG barrierearm erreichbar.

Der Zugangsweg führt zum seitlichen, östlichen Gebäudeeingang und zu dem Innenhof, der gestalterisch mit viel Grün zum Verweilen einlädt. Für das bequeme Be- und Entladen steht den Bewohnern am Eingangsbereich ein Carport zur Verfügung und daran angebunden die wichtigen Funktionsräume für Müll und Fahrräder.

Das Gebäude wurde im KfW 70 Standard erstellt. Aufgrund der hohen Anforderungen an Wärmeschutzmaßnahmen besteht nur ein geringer Wärmebedarf, der durch eine Brennwerttechnikanlage und ein Mini-Blockheizkraftwerk der WGG bereitgestellt wird. Zusätzlich unterstützt die Solaranlage die Lieferung von Wärme für das Warmwasser aber auch die Heizungsunterstützung.

Die Lieferung der kostengünstigen Energie erfolgt durch die WGG, was durch einen Wärmelieferungsvertrag geregelt wird. Der Übergabepunkt befindet sich im Gebäude Kirchstraße 29.

Aus­stat­tung

Aus dem Aufzug heraus erreichen Sie Ihre erste Wohnebene und treten in einen hellen und freundlichen Vorbereich zum Wohnungseingang. Der Grundriss ist auf die Belange und Anforderungen an nachhaltiges, funktionales und flexibles Wohnen abgestimmt.
Über den Eingangsbereich, der mit einem Nischenplatz für eine mögliche Einbaugarderobe vorgesehen ist, gegenüberliegend einen Abstellraum sowie dem ersten Bad (WC/Dusche) gelangen Sie in den offen Wohn- und Essbereich, der gleichzeitig Blickfang auf die südlich ausgerichtete große Stadtloggia bietet.
Der Küchenbereich ist in den Wohn- und Essbereich halboffen integriert und eine moderne Einbauküche ist vorhanden.
Die Stadtloggia mit über 16 m² Fläche und einem großen Abstellraum bietet Platz die Stadt direkt von zu Hause zu (er)leben. Geprägt durch das Säulenbild, wird die Loggia mit Raumcharakter ein behüteter Wohlfühlort des Besonderen sein und auch selbstverständlich an Regentagen genutzt werden können.
Von der ersten zur zweiten Wohnebene führt eine moderne Holztreppe in die obere große Studioebene mit zusätzlichem Gäste-, Arbeits- oder Kinderzimmer.

Diese Galeriewohnung bietet ein individuelles und einzigartiges Wohnangebot !

Die beiden Bäder lassen berufstätige und schulpflichtige Familienmitglieder am Morgen stressfrei in den Tag starten. Aber auch Wohngemeinschaftsmodelle unter Verwandten oder Freunden ist bei diesem Wohnungsgrundriss möglich. Die Qualität und die Ausstattung sind auf hohem Niveau, wie z.B. hochwertige und moderne Sanitärausstattungen, Parkettboden, einzelraumgesteuerte Fußbodenheizung, elektrische Jalousien tlw. mit Fernbedienung, etc.

La­ge

Das Gebäude liegt in zentralster Stadtlage, in behüteter 2. Reihe zur "Flaniermeile", der Hauptstraße. Die verkehrsruhige Kirchstraße wird am Anfang und Ende von zwei kulturhistorischen Bauwerken Göppingens gekennzeichnet:
Im Osten steht das Adelberger Kornhaus - heute unsere Stadtbibliothek - und im Westen die Stadtkirche. In prominenter Nachbarschaft stehen weitere geschichtsträchtige Bauten, wie das Rathaus, Schloss, Bankhaus Gebr. Martin, das Freihof-Gymnasium und gepflegte Privatbauten. Der neu gestaltete Schlossplatz und das Cafe Bozen liegen direkt um die Ecke. Von hier aus sind es zu den Grünanlagen, dem Schloss und dem Schlosswäldchen, nur wenige Schritte.

Sonst­ige An­ga­ben

Sollten Sie Interesse an dieser Wohnung haben, füllen Sie bitte unser Wohnungsanfrageformular unter:

https://wgg.de/service/kundencenter/wohnungsanfrage.html

aus und nehmen Bezug auf die "Kirchstr. 29". Vielen Dank.


Die nach Art. 13 DSGVO bei der Datenerhebung zu machenden Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.wgg.de/impressum-datenschutz. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage diese Informationen auch auf dem Postweg zu.

Standort

Zurück zur Übersicht