Zum Hauptinhalt springen
  • Aktuelle Informationen

     

    Unser Besucherforum ist nach vorheriger
    Terminvereinbarung
    geöffnet. 

    Bitte kontaktieren Sie uns weiterhin vorrangig telefonisch oder per E-Mail und nutzen Sie weiterhin primär unsere digitalen Formulare.

     

    Weitere Informationen

  • Gutmann Wiener Kaffeehaus

    Genießen Sie einen Rundgang durch das Wiener Kaffeehaus
    Gutmann in Göppingen.

    Erleben Sie österreichische Kaffeehauskultur und seine traditionell herzhafte Küche, sowie örtliche Gerichte. Genießen Sie Ihren „kleinen Braunen“ und lesen Sie dabei eine der vielen Zeitung. Für die Feinschmecker haben wir das Beste aus der Bäckerei Rau und verwöhnen Sie mit Torten, Kuchen und weiteren Leckereien.

    Zum Video

  • Die Corona-Warn-App

    Mit der Corona-Warn-App können alle mithelfen, Infektionsketten schnell zu durchbrechen. Sie macht das Smartphone zum Warnsystem. Die App informiert uns, wenn wir Kontakt mit nachweislich Infizierten hatten. Sie schützt uns und unsere Mitmenschen. Und unsere Privatsphäre. Denn die App kennt weder unseren Namen noch unseren Standort.

    Nähere Informationen

16 Jahre Vorsitz im Aufsichtsrat der WGG

Anlässlich der letzten von Herrn Oberbürgermeister Guido Till geleiteten Aufsichtsratssitzung hat unser langjähriges Aufsichtsratmitglied Herr Hermann Sonnenschein eine 16-jährige gemeinsame Zeit Revue passieren lassen.

Weitere Informationen

Verkaufsstart - Moderne Eigentumswohnungen in Göppingens neuer Südstadt

Die zwei mit Tiefgarage ausgestatteten Mehrfamilienhäuser Raabestraße 5 und 7 erweitern die bisherige neue Südstadt. Sie bilden den ersten Bauabschnitt der mit einem grünen Innenleben geplanten Wohnbebauung hin zu einem neuen Stadtquartier. Alle 16 Wohnungen bieten einen hohen Wohnkomfort für die ganze Familie. So sind alle der 3- und 4-Zimmer-Wohnungen schwellenfrei über den Aufzug erreichbar, verfügen über eine Fußbodenheizung, Videogegensprechanlage, Parkettböden und einen Balkon oder Terrasse. Besonderen Wert legen wir auf den KfW40 Energiestandard, der sich ökologisch und finanziell für die Bewohner bemerkbar macht. 

Zur Projektseite

Modernisierte Stadtwohnungen in historischer Jugenstilvilla

Der dreigeschossige Putzbau wurde im Jahr 1865 von Karl Kübler für den jüdischen Webereifabrikanten Abraham Gutmann erbaut. Mit schonenden Eingriffen in die historische Bausubstanz wurde die „Villa Gutmann“ die letzten Jahre umfassend saniert. Neben den hochwertigen Büroräumen in den Obergeschossen entstehen im Dachgeschoss in offenen Grundrissen drei kleinere Stadtwohnungen, die ebenfalls zur Vermietung kommen. Ein neuer „Erschließungsturm“ mit Aufzug stellt einen barrierefreien Zugang auch in die oberen Stockwerke sicher.

Gläsernes Handwerk und kulinarische Köstlichkeiten

In der Göppinger guten Stube - der Lange Straße - bewegt sich einiges. Die Fußgängerzone, östlich unmittelbar mit der Haupteinkaufslage Untere Marktstraße verbunden und im Westen mit dem durch das neue Lokal „Der Andechser“ wiederbelebten Schillerplatz, gibt der parallel zur Hauptstraße verlaufenden Flaniermeile völlig neue Perspektiven.

mehr Infos